Casirus

Casirus

Oldenburger, Hengst (gekört), 2009

Es sprechen viele Gründe für rimondo

  • Riesige Datenbank Mehr als 1,3 Millionen Pferde
  • Exklusive Videos Über 1 Million Videos
  • Erprobt und getestet Fast 300.000 registrierte Mitglieder

Worauf wartest du noch?

Jetzt kostenlos registrieren.

Jetzt registrieren

Hengsthalter von Casirus

Hengststation Sosath

Unser Team erreichen Sie täglich von 7.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Wir bitten Sie, Ihre Samenbestellung bis 10.00 Uhr aufzugeben. Wenn Sie über das unten stehende Online-Bestellformular bestellen, erhalten Sie umgehend eine Bestätigung an Ihre angegebene E-Mail-Adresse. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie keine Nachricht erhalten haben.

Samenverfügbarkeit

  • Frisch
  • Tiefgefroren
  • Natursprung

Decktaxe: auf Anfrage

Anzeige

Deckhengst Casino Berlin OLD (Oldenburger, 2008, von Caspar (Berlin))

Casino Berlin OLD

Springpferd My Ferrari (Oldenburger Springpferd, 2012, von Mylord Carthago)

My Ferrari

Springpferd London (Oldenburger, 2011, von Lordanos)

London

Springpferd Lollipop 176 (Oldenburger Springpferd, 2014, von Lordanos)

Lollipop 176

Alle 569 Geschwister anzeigen

Nachkommen

Springpferd Cassiopaia (Deutsches Sportpferd, 2015, von Casirus)

Cassiopaia

Springpferd Frieda M 4 (Oldenburger, 2015, von Casirus)

Frieda M 4

Springpferd Cara (Deutsches Sportpferd, 2015, von Casirus)

Cara

Springpferd Captain Chaos 11 (Oldenburger Springpferd, 2015, von Casirus)

Captain Chaos 11

Alle 9 Nachkommen anzeigen

Stammdaten

Name (International, DE) Casirus Sportname (International, DE) Casirus
Zuchtname (DE) Casirus UELN 276433330214209
Casirus ist modern, rittig, unkompliziert und mit herausragenden Grundgangarten ausgestattet. Im Parcours zeigt er viel Vermögen, eine sehr gute Technik sowie eine optimale Einstellung zum Sport. Den 30-Tage-Test absolvierte er als Dreijähriger mit einer springbetonten Endnote von 8,78 (Abschluss-Freispringen: 10,0). Beim Landeschampionat der 4-jährigen Springpferde in Rastede gewann er mit der Wertnote 9,3! Fünfjährig siegte er in Springpferdeprüfungen bis zur Klasse M, darunter auch mehrfach in Qualifikationen zum Bundeschampionat des fünfjährigen Springpferdes. 2015 war er mehrfach siegreich in Springpferdeprüfungen der Klasse M und M**-Springen. Beim Bundeschampionat gewann er ein Qualifikationsspringen. Bei den Weltmeisterschaften der Jungen Springpferde in Lanaken wurde er 4. von 215 Startern im Kleinen Finale. Siebenjährig folgten erste Erfolge in schweren Springen. Abstammung Vater Casiro entpuppt sich immer mehr als durchschlagender Vererber. Das bestätigen die aktuellen Veröffentlichungen der Zuchtwertschätzung. Mit seinen erst vierzehn Jahren vererbt sich Casiro in allen Bereichen deutlich positiv. Jungpferdeprüfungs-Zuchtwerte im Springen von 144 Punkten (SI 91%) sowie in der Dressur von 122 Punkten (SI 90%) zeichnen ihn schon heute als besonderen Vererber aus. Er ist in Mächtigkeits- und Barrierenspringen siegreich und auch in klassischen Prüfungen bis S***-Niveau erfolgreich.
Alles anzeigen Alles verstecken

Zugeordnete Personen

Profil melden