14-Tage Veranlagungsprüfung Neustadt-Dosse

  • Hengstleistungsprüfung
  • pin Neustadt (Dosse)

Vom 06.04.2018 bis zum 19.04.2018 fand in der Hengstprüfungsanstalt in Neustadt-Dosse ein 14-Tage Veranlagungstest für Hengste mit dem Schwerpunkt Springen statt.

Es siegte der Holsteiner Casall / Cassini-Sohn Cardin mit der Gesamtnote 8,43. Er war zweiter Reservesieger der Holsteiner Körung.

Bei der Stationsprüfung werden die Merkmale Grundgangarten, Freispringen und die Rittigkeit beim Fremdreitertest überprüft. Die Anforderungen sind für alle Hengste identisch, allerdings werden dressur und springbetonte Hengste in unterschiedlichen Prüfungsdurchgängen bewertet.


Das Gesamtergebnis mit den einzelnen Prüfungsteilen und Bewertungen findest du hier.

Um dich genau über die 14-Tage Veranlagungsprüfung informieren zu können, haben wir eine Infografik zum Thema für dich vorbereitet.

 

 

Breeder horse score grade
Cardin
8,43
Escamillo
8,35
Cashmere 44
8,33
27
Frou Frou d'Amour
8,30
18

Gregor Sieverding

Gregor Sieverding

Benthen's Balou
8,30
19

Holsteiner Verband Hengsthaltungs GmbH

Holsteiner Verband

United Way
8,18
35

Kerstin Wolski

Chadwick
8,08
5

Campos Cria de Caballos de Deporte

Crack
8,05
Goldball
8,05
Labbadio
7,98
Uno I
7,90
3

Franz Willi Kochs

Khedira
7,80
26

Karl-Heinz Ballmes

Dialido
7,80
24

Carmen Eissfeldt

Sandro Junior
7,80
12

Bernd Kröger

Cavani
7,78
2

Johann-Peter Lass

Lewine 3
7,75
17

Elisabeth Berger

Elisabeth Berger

Stakkido
7,73
28
Picasso vd Zwartbleshoeve
7,70
36
Nechristo
7,70
6

Michael Schwarz

Cornet de Semilly
7,70
Come together
7,65
39

Karin Rinnen

Ampero
7,60
Crockett WZ
7,58
38
E-Power
7,58
1

Hartmut Schack

Quentin
7,58