Mylord Carthago

Mylord Carthago

Selle Français, Hengst (gekört), 2000

Es sprechen viele Gründe für rimondo

  • Riesige Datenbank Mehr als 1,3 Millionen Pferde
  • Exklusive Videos Über 1 Million Videos
  • Erprobt und getestet Fast 300.000 registrierte Mitglieder

Worauf wartest du noch?

Jetzt kostenlos registrieren.

Jetzt registrieren

Hengsthalter von Mylord Carthago

Zuchthof Klatte

Samenverfügbarkeit

  • Frisch
  • Tiefgefroren
  • Natursprung

Decktaxe: auf Anfrage

Anzeige

Zuchtstute Melodie d'Eole (Selle Français, 2000, von Carthago)

Melodie d'Eole

Deckhengst Bamako de Muze (Belgisches Warmblut, 2001, von Darco)

Bamako de Muze

Springpferd Qoup de Coeur de Muze (Belgisches Warmblut, 2016, von Mosito van het Hellehof)

Qoup de Coeur de Muze

Deckhengst Norton d'Eole (Selle Français, 2001, von Cento)

Norton d'Eole

Alle 1107 Geschwister anzeigen

Nachkommen

Springpferd Twentytwo des Biches (Selle Français, 2007, von Mylord Carthago)

Twentytwo des Biches

Deckhengst Valmy de la Lande (Selle Français, 2009, von Mylord Carthago)

Valmy de la Lande

Springpferd Tino La Chapelle (Selle Français, 2007, von Mylord Carthago)

Tino La Chapelle

Springpferd Hollywood V (KWPN (Niederländisches Warmblut), 2012, von Mylord Carthago)

Hollywood V

Alle 785 Nachkommen anzeigen

Stammdaten

Name (International) Mylord Carthago*hn Name (DE) Mylord Carthago
Sportname (International) Mylord Carthago*hn Sportname (DE) Mylord Carthago
Der in jeder Hinsicht bedeutende Mylord Carthago verkörpert die überaus geglückte Verbindung allerbesten Holsteiner- und Franzosenblutes. Er war unter Penelope Leprevost (FRA) eine feste Größe im internationalen Springsport der letzten Jahre und war u. a. Vize-Welt- und Europameister mit der französischen Mannschaft in Lexington (USA) 2010 bzw. Madrid (ESP) 2011. Darüber hinaus war er beständig erfolgreich in Nationenpreisen und Weltcupspringen bzw. internationalen Großen Preisen. Aktuell rangiert der stets stark frequentierte Mylord Carthago aufgrund seiner Nachkommenerfolge an vierter Stelle der WBFSH-Weltrangliste der besten Springpferdevererber 2021. Allein in Deutschland stellte Mylord Carthago bisher S-Springpferde in überproportional hoher Anzahl und acht gekörte Söhne, u. a. Martiness, Mylord Quidam Z, My Cabellero und My Divine. Der Vater Carthago Z war selbst 1996 Olympiateilnehmer in Atlanta mit Jos Lansink und lieferte 278 S-Pferde, die bisher über 4,4 Millionen Euro ersprungen haben. Der Muttervater Jalisco B war selbst international für Frankreich in Weltcup-Springen erfolgreich und vertrat sein Land erfolgreich auf internationalen Championaten. Der Mutterstamm ist arabischen Ursprungs und gilt als eine der stärksten Leistungsfamilien in der belgischen und französischen Springpferdezucht.
Alles anzeigen Alles verstecken

Zugeordnete Personen

Es hat sich noch keine Person zugeordnet.

Ordne dich jetzt zu.

Mich zuordnen
Profil melden