WM Junge Dressurpferde 2019: Nominiert zur 2. Sichtung

Nominierte für Deutschland

Vom 01. bis zum 04. August finden im niederländischen Ermelo die Longines FEI/WBFSH World Breeding Dressage Championships 2019. Hier kannst du dir die nominierten Pferde für Deutschland ansehen.

Vom 01. bis zum 04. August finden im niederländischen Ermelo die Longines FEI/WBFSH World Breeding Dressage Championships 2019 statt. Bei der Weltmeisterschaft der jungen Dressurpferde messen sich die besten fünf-, sechs- und siebenjährigen Dressurnachwuchspferde der Welt und kämpfen um die begehrten Medaillen.


Hier auf rimondo findest du eine Übersicht aller Weltmeister der jungen Dressurpferde von 2011-2018.

 


 

 

In Warendorf finden zur Zeit die Sichtungen für die diesjährigen Weltmeisterschaften statt. Die 5-jährigen, 6-jährigen und 7-jährigen Pferde müssen dort im Dressurviereck überzeugen, um die Chance auf die Teilnahme an der WM im August zu haben.

 

12 Bewerber unter den 5-jährigen Dressurpferden wurden für die zweite Sichtung zugelassen. Einige haben damit weiterhin die Chance, in die Fußstapfen ihrer Eltern zu treten. So zum Beispiel der nominierte 5-jährige Velvet von Van Vivaldi. Sein Vater wurde 2016 schwedischer Champion der Dressurpferde und nahm selbst an den Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde teil. Er sowie auch weitere potenzielle WM-Teilnehmer sind zudem bereits zum Bundeschampionat 2019 in Warendorf qualifiziert. Unter ihnen ist zum Beispiel der Spörcken-Nachkomme Spökenkieker V und For Gold, ein 5-jähriger Sohn von Ingrid Klimkes Erfolgshengst Franziskus, der selbst bereits Finalist bei der WM der jungen Dressurpferde war.

 

Zu den Nominierten

 

 

Von den 6-jährigen Bewerbern haben es 9 Pferde in die zweite Runde geschafft und haben weiterhin die Chance, an der WM 2019 in Ermelo teilzunehmen. Unter ihnen sind auch die Champions aus dem letzten Jahr. Revolution sicherte sich im letzten Jahr den Titel bei den 5-jährigen Dressurpferden und könnte in diesem Jahr erneut für Deutschland antreten. Auch Vize-Champion Destacado FRH ist für die zweite Sichtung in Warendorf nominiert.

 

Außerdem sind unter den 6-Jährigen auch einige Qualifizierte für das Bundeschampionat 2019 in Warendorf. Unter anderem wird Meggle's Fidelio Royal an der zweiten WM-Sichtung teilnehmen. Er weiß im Viereck zu überzeugen. Schließlich konnte er schon die Bundeschampionats-Quali in Ansbach für sich entscheiden. Auch weitere Kandidaten wie Zucchero OLD oder Zum Glück sind für gleichzeitig für das Bundeschampionat als auch für die nächste Sichtung zur Weltmeisterschaft der jungen Dressurpferde zugelassen.

 

Zu den Nominierten

 

 

Bei den 7-jährigen Pferden stehen nun bereits 14 Kandidaten für die zweite Sichtung fest. Sie findet am 2. Juli statt.

Unter ist der Totilas-Weihegold-Sohn Total Hope dafür nominiert und auch sein Halbbruder Top Gear wird noch einmal genauestens in den Blick genommen. Weiterhin sind Nachwuchstalente vonTop-Vererbern wie Rock Forever NRW, Millenium oder Vitalis unter den möglichen WM-Teilnehmern.

 

Einige von ihnen sind uns außerdem bereits aus den letzten Jahren bekannt. Matchball OLD belegte im letzten Jahr als 6-Jähriger den 4. Platz bei der Weltmeisterschaft 2018 und ist nun bereits mehrfach in der schweren Klasse siegreich gewesen. Der nun 7 - jährige Hengst D'Avie gewann im letzten Jahr sogar die Goldmedaille in Ermelo. In diesem Jahr könnte er erneut um den Titel bei den 7-Jährigen kämpfen.

 

Zu den Nominierten

 

 

 

Licosto / Rockwell

  • horse, Rhinelander
  • born 2012, Gelding

Vitalis / Hochadel

  • horse, Westphalian
  • born 2012, Gelding

Rock Forever NRW / Sir Donnerhall I

  • horse, Westphalian
  • born 2012, Stallion

Belarus / Alabaster

  • horse, Westphalian
  • born 2012, Gelding

Sandro Hit / Royal Diamond

  • horse, Oldenburg
  • born 2012, Mare

Fürstenball / Sir Donnerhall I

  • horse, Westphalian
  • born 2012, Gelding

Foundation 2 / Lauries Crusador xx

  • horse, Oldenburg
  • born 2012, Mare

Millennium / De Niro

  • horse, Oldenburg
  • born 2012, Gelding

Diamond Hit / Pour Plaisir

  • horse, Bavarian
  • born 2012, Stallion

Totilas / Don Schufro

  • horse, Oldenburg
  • born 2012, Stallion

Totilas / Don Frederico

  • horse, Oldenburg
  • born 2012, Stallion

Benetton Dream FRH / Sandro Hit

  • horse, Hanoverian
  • born 2012, Stallion

Don Juan de Hus / Londonderry

  • horse, Hanoverian
  • born 2012, Stallion

Quasar de Charry / Hochadel

  • horse, Hanoverian
  • born 2012, Mare

Foundation 2 / Sandro Hit

  • horse, Oldenburg
  • born 2013, Mare

Benicio / Lauries Crusador xx

  • horse, Hanoverian
  • born 2013, Gelding

Chin Champ / Calido I

  • horse, Holsteiner
  • born 2013, Stallion

Damon Hill 4 / Roadster

  • horse, Oldenburg
  • born 2013, Mare

For Romance OLD / Rubin Royal

  • horse, Württemberger
  • born 2013, Stallion

Zonik / Florestan I

  • horse, Oldenburg
  • born 2013, Stallion

Rocky Lee / Rouletto

  • horse, Westphalian
  • born 2013, Stallion

Zonik / Prince Thatch xx

  • horse, Oldenburg
  • born 2013, Stallion

Desperados 11 / Londonderry

  • horse, Hanoverian
  • born 2013, Stallion

Quaterstern / Rubinstern Noir

  • horse, Rhinelander
  • born 2014, Mare

Escolar / Dimaggio

  • horse, Westphalian
  • born 2014, Mare

Diamond Hit / Fürst Heinrich

  • horse, Hanoverian
  • born 2014, Mare

Grey Flanell / Sir Donnerhall I

  • horse, Oldenburg
  • born 2014, Mare

Dante Weltino OLD / Sandro Hit

  • horse, Oldenburg
  • born 2014, Stallion

Franziskus 15 / Zack

  • horse, Oldenburg
  • born 2014, Stallion

Rock Forever NRW / Ricardos

  • horse, Rhinelander
  • born 2014, Mare

Grey Flanell / Sandro Song

  • horse, Oldenburg
  • born 2014, Gelding

Van Vivaldi / Fidermark I

  • horse, Westphalian
  • born 2014, Stallion

Vitalis / Ampère

  • horse, Westphalian
  • born 2014, Stallion

Sezuan / St. Moritz

  • horse, German Sport Horse
  • born 2014, Stallion

Spörcken / Rotspon

  • horse, Hanoverian
  • born 2014, Stallion