Oldenburger Hengst-Tage mit Körung & Auktion

  • Körung
  • pin Vechta

Vom 21. bis zum 23. November 2019 fanden in Vechta die Oldenburger Hengst-Tage mit Auktion statt.

Knapp 100 junge Hengste hatten sich für die Hauptkörung des Verbandes der Züchter des Oldenburger Pferdes und des Oldenburger Springpferdes qualifiziert.

 

Standing Ovations für die Siegerhengste in Vechta

Der Nachkomme von Bon Coeur x De Niro x Langata Son aus der Zucht von Sigrid Schmidt aus Villingen-Schwenningen (Baden-Württemberg) wurde am Samstag zum Oldenburger Siegerhengst des Verbandes der Züchter des Oldenburger Pferdes gekürt. Für stolze 660.000 € wechselte der fuchsfarbene Junghengst auf der Auktion in den Besitz des Dressurpferde Leistungszentrums Lodbergen.

 

Mit der Siegerschärpe des Springpferdezuchtverbandes Oldenburg-International wurde der Sohn des Conthargos x Balou du Rouet x Chacco-Blue ausgezeichnet. Der braune Junghengst stammt aus der Zucht von Johann Ifverson aus Schweden und wurde auch von diesem auf den Oldenburger Hengst-Tagen ausgestellt. Oldenburgs Zuchtleiter Dr. Wolfgang Schulze-Schleppinghoff war von seinem akkuraten Springen, der schnellen Reaktion und dem Vermögen sehr beeindruckt.

 

Insgesamt wurden 22 Hengste aus dem Springpferdezuchtverband mit einem positiven Körurteil ausgezeichnet, fünf erhielten die begehrte Prämie. Von den dressurbetonten Hengsten wurden insgesamt 24 gekört und sechs erhielten die Prämierung.

 

Bei der anschließenden Auktion wurden zehn gekörte und zwei nicht gekörte Oldenburger Hengste versteigert. Alle Junghengste werden künftig eine neue Heimat in Deutschland finden. Beim Springpferdezuchtverband Oldenburg-International werden von den 24 verkäuflichen Hengsten acht eine neue Heimat im Ausland finden. Die Hengste erzielten einen Gesamtumsatz von 3.044.500 €.

 

 

Du möchtest mehr zur diesjährigen Körsaison erfahren? Sieh dir die Termine, Körlots, Körergebnisse und alle gekörten Hengste in unserer Übersicht zur Körsaison 2019 / 2020 an.

Monday 11/11/2019

Event
Oldenburger Springpferde

39 participants

Oldenburger - dressurbetont

40 participants