Baccardi

Baccardi

Westfale, Hengst (gekört), 2011

Es sprechen viele Gründe für rimondo

  • Riesige Datenbank Mehr als 1,3 Millionen Pferde
  • Exklusive Videos Über 1 Million Videos
  • Erprobt und getestet Fast 300.000 registrierte Mitglieder

Worauf wartest du noch?

Jetzt kostenlos registrieren.

Jetzt registrieren

Hengsthalter von Baccardi

Hengststation Rüscher-Konermann

Gibt 100€ Rabatt bei Vorkasse.

Samenverfügbarkeit

  • Frisch
  • Tiefgefroren
  • Natursprung

Decktaxe: auf Anfrage

Zugelassene Verbände

  • Rheinisches Pferdestammbuch e.V. Rheinisches Pferdestammbuch e.V.
  • Hannoveraner Verband e.V. Hannoveraner Verband e.V.
  • Westfälisches Pferdestammbuch e.V. Westfälisches Pferdestammbuch e.V.
  • Deutsches Sportpferd Deutsches Sportpferd

Anzeige

Zuchtstute Baccardi Breeze (Westfale, 2012, von Belissimo NRW)

Baccardi Breeze

Dressurpferd Flying Dream 33 (Westfale, 2014, von For Romance I)

Flying Dream 33

Dressurpferd Modeste B (Westfale, 2017, von Morricone)

Modeste B

Dressurpferd Bonira Hb (Westfale, 2018, von Bonds)

Bonira Hb

Alle 1737 Geschwister anzeigen

Nachkommen

Dressurpferd Bon Cheri (Westfale, 2016, von Baccardi)

Bon Cheri

Deckhengst Borghese MT (Westfale, 2016, von Baccardi)

Borghese MT

Dressurpferd Bella Cara Fb (Westfale, 2016, von Baccardi)

Bella Cara Fb

Dressurpferd Bolesco (Westfale, 2016, von Baccardi)

Bolesco

Alle 124 Nachkommen anzeigen

Stammdaten

Name (International) Baccardi Name (DE) Baccardi 36
Sportname (International) Baccardi Sportname (DE) Baccardi 36
Bundeschampion 2014, 3-jährige Reitpferde Hengste Nominiert für das Bundeschampionat 2015, 4-jährige Reitpferde Hengste Prämienhengst der westfälischen Hauptkörung 2013 / Verbleib: Deckstation Rüscher-Konermann Nahezu das Idealbild des modernen Reitpferdes verkörpert der westfälische Prämienhengst Baccardi. Anlässlich der Westfälischen Hauptkörung zeigte sich dieser typvolle Hengst mit viel Raumgriff, Taktreinheit und einer hervorragenden Mechanik. Diese Bewegungsbrilliants stellte er in seiner ersten Turniersaison ausdrücklich unter Beweis. Baccardi siegte im traditionellen Westfalenwappen vor dem Münsteraner Schloss. Er qualifizierte sich als Westfalenchampion für das Bundeschampionat 2014 in Warendorf und gewann dieses mit Traumnoten. Für seinen Schritt belohnten ihn die Richter mit der Höchstnote „10“. Anschließend absolvierte er seinen 30-Tage-Test mit hervorragendem Ergebnis und bestätigte auch hier seine absolute Ausnahmequalität. Der Vater ist kein geringerer als Belissimo M. Er war Record-HlP-Siger, Bundesschampion und Finalist bei den Weltmeisterschaften in Verden. Ein Spitzenvererber der Extraklasse, der zahlreiche gekörte Söhne darunter Prämienhengste und Staatsprämien- sowie Siegerstuten nachweist. Bundesweit rangiert Belissimo M in der aktuellen FN-Zuchterwertschätzung unter den Top Ten. Baccardi's Mutter, Verb.Pr.St. Dark Secret, absolvierte selbst ihre Zuchtstutenprüfung mit der Endnote 8,13 (Schritt 9,0 Trab 8,0 Galopp 8,5 Rittigkeit Reiter 9,0 Rittigkeit Richter 8,5). 2014 stellte sie das Siegerfohlen des deutschen Fohlenchampionats in Lienen. Dieser Stamm weißt zahlreiche Auktionskandidaten, sowie Nachkommen bis zur schweren Klasse in Dressur- und Springprüfungen auf. Der Großvater von Baccardi, De Niro, zählt zu den Internationalen Topvererbern im Dressursport. Er übernimmt 2012 erstmals die Spitze der WBFS-Ranliste. Seine Nachkommen erreichten bis heute alleine in Deutschland eine Lebensgewinnsumme von fast 1,4 Millionen Euro. Er brachte Zahlreiche gekörte Hengste wie Prämienhengste und Staatsprämienstuten hervor. Mit den Spitzenhengsten Rubinstein I und Weltmeyer wird Baccardis Pedigree noch einmal vom feinsten abgerundet, so dass er im Bezug auf Dressurlinie keine Wünsche offen lässt.
Alles anzeigen Alles verstecken

Zugeordnete Personen

Profil melden