Desperados 11

Es sprechen viele Gründe für rimondo

  • Riesige Datenbank Mehr als 1,3 Millionen Pferde
  • Exklusive Videos Über 1 Million Videos
  • Erprobt und getestet Fast 300.000 registrierte Mitglieder

Worauf wartest du noch?

Jetzt kostenlos registrieren.

Jetzt registrieren

Hengsthalter von Desperados 11

Gestüt Sprehe

Mit dem Anspruch, nur das Beste für unsere Züchter anzubieten, ist es uns wiederum gelungen, das Hengstlot mit besonderen Alternativen zu bereichern.

Samenverfügbarkeit

  • Frisch
  • Tiefgefroren
  • Natursprung

Decktaxe ab 1000 €

Zugelassene Verbände

  • Rheinisches Pferdestammbuch e.V. Rheinisches Pferdestammbuch e.V.
  • Verband der Pferdezüchter Mecklenburg-Vorpommern Verband der Pferdezüchter Mecklenburg-Vorpommern
  • Verband der Züchter des Holsteiner Pferdes e.V. Verband der Züchter des Holsteiner Pferdes e.V.
  • Hannoveraner Verband e.V. Hannoveraner Verband e.V.
  • Westfälisches Pferdestammbuch e.V. Westfälisches Pferdestammbuch e.V.
  • Zuchtverband für deutsche Pferde e.V. (ZfdP) Zuchtverband für deutsche Pferde e.V. (ZfdP)
  • Verband der Züchter des Oldenburger Pferdes e.V. Verband der Züchter des Oldenburger Pferdes e.V.
  • Süddeutsche Pferdezuchtverbände Süddeutsche Pferdezuchtverbände

Anzeige

Dressurpferd Desperados II (Hannoveraner, 2013, von De Niro)

Desperados II

Springpferd Rumina (Hannoveraner, 2004, von Rubinstein I)

Rumina

Pferd Donna Musica (Hannoveraner, 2003, von Don Frederico)

Donna Musica

Dressurpferd Harmonie 290 (Hannoveraner, 2004, von His Highness)

Harmonie 290

Alle 2530 Geschwister anzeigen

Nachkommen

Dressurpferd Destiny OLD (Oldenburger, 2009, von Desperados 11)

Destiny OLD

Dressurpferd Double Joy 4 (Hannoveraner, 2007, von Desperados 11)

Double Joy 4

Dressurpferd Destano (Hannoveraner, 2007, von Desperados 11)

Destano

Dressurpferd Valenta's Diego (Hannoveraner, 2006, von Desperados 11)

Valenta's Diego

Alle 580 Nachkommen anzeigen

Stammdaten

Name (international) Desperados 11 Name (DE) Desperados 11
Sportname (international) Desperados 11 Sportname (DE) Desperados 11
Desperados FRH ist ein Deckhengst des Gestüt Sprehe in Löningen-Benstrup . Er war Prämienhengst der Hannoveraer Dezember-Körung 2004 in Verden. Bei den Bundeschampionaten 2004 und 2005 in Warendorf gewann er Doppelbronze. 2011 übernahm Kristina Sprehe den Rapphengst und führte ihn zu internationalen Grand Prix-Erfolgen. Am Ende des Jahres wurde er mit dem Otto-Lörke-Preis als bestes Nachwuchs-Grand Prix-Pferd ausgezeichnet. 2012 krönte Desperados FRH mit Kristina Sprehe seine bisher schon einzigartige Karriere mit Mannschaftssilber mit dem deutschen Team bei der Olympiade in London und Platz acht in der Einzelwertung. Mannschaftsgold gewann das Paar bei den WEG 2014 in der Normandie. Sie wurden auch 2015 für das deutsche Dressurteam nominiert, dass bei der EM 2015 in Aachen an den Start ging. Hier hätte es ganz knapp zu Einzel-Gold gereicht. Bröring-Sprehe und Desperados mussten sich in der Grand Prix Kür nur ganz knapp Charlotte Dujardin und Valegro geschlagen geben und gewann in der Kür sowie im Grand Prix Special die Silber-Medaille. Mit der Mannschaft gewann das Paar bei der EM in Aachen Bronze. Wieder sind Desperados und seine Reiterin Kristina Bröring-Sprehe durch den Dressurausschuss des DOKR für die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro nominiert worden. Im Februar 2016 schaffte das Paar zum ersten Mal den Sprung an die Spitze der Weltrangliste und ließen erstmaling nach 30 Monaten die Britin Charlotte Dujardin und Valegro als neue Nr. 1 hinter sich. "Pferde des Jahres 2015" im Juni 2016. Gewählt von den Lesern der Reiter Revue International. Bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio gewannen Kristina Bröring-Sprehe und Desperados mit dem deutschen Dressurteam die Goldmedaille. Im Einzel mussten sie sich Valegro und Weihegold OLD geschlagen geben und holten Einzelbronze. Im Rahmen des Hannoveraner Hengstmarktes, wurde Desperados FRH als Hannoveraner "Hengst des Jahres 2016" geehrt. 2017 pausierte der Hengst verletzungsbedingt und konnte somit nicht an der EM in Göteborg teilnehmen. Sein Comeback wurde für März 2018 angekündigt. Der Rapphengst knüpfte beim SIGNAL IDUNA CUP in der Dortmunder Westfalenhalle an vergangene Leistungen an und siegte im Grand Prix sowie im Grand Prix Special.
Alles anzeigen Alles verstecken

Zugeordnete Personen

Es hat sich noch keine Person zugeordnet.

Ordne dich jetzt zu.

Mich zuordnen
Profil melden